Modul 2: Gebet als Begegnung – Kontemplatives Leben im 21. Jahrhundert

Das ausleben von geistlichen Kulturen (auch geistlichen Disziplinen genannt) bringt keine Extrapunkte bei Gott, macht uns aber weise und ermöglicht uns unseren Lauf zu vollenden.  Was hat den Glauben der Mystiker und großen Gottesmenschen so kraftvoll gemacht, dass wir sie heute noch zitieren und ihre Namen nachklingen. Christen weltweit entdecken heute neu geistliche Kulturen wie: Lectio Divina, Fasten, Meditation, Gebet, „the Examen“, gemeinschaftliches Leben und gewinnen so an Tiefe und Freude an ihrer Gottesbeziehung. Was sind geistliche Kulturen, welche passen zu mir, wie kann ich sie gewinnbringend leben? Ziel des Workshops ist das erlernen und einüben geistlicher Kulturen für unseren Alltag.

Möchtest Du dieses Modul buchen – frage mich einfach an.

Like This!